m.E. gute Politiker und Parlamentarier

m.E. gute Politiker und  Parlamentarier:

Deutschland:

Fabio de Masi: ein schwer arbeitender Linker, der viele gute Kämpfe führt, siehe sein Newsletter: zum Beispiel den zur Zurückführung der Superreichen zu gesellschaftsverträglichem Reichtum… Er scheut nicht die Zusammenarbeit mit anderen Parteien, wenn er Dinge erreichen will, z.B. der FDP…  Gefällt Ihnen mein Newsletter? Dann leiten Sie Ihn doch an Freunde und Bekannte weiter. Hier lässt er sich abonnieren.

Sahra Wagenknecht: Sie ist bekannt und aus gutem Grund beliebt. Sie machte schon in der DDR ihren Mund auf und jetzt in Gesamtdeutschland. zur Zeit macht sie wöchentlich zu ihrem Newsletter auch ein Video…  Auch sie streitet sich gern mit allen Parteien, versucht eine linke Mehrheit im Bundestag zu erreichen. Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.

Sven Giegold: Ein kampfkräftiger grüner Vielarbeiter im Europarlament. Auch er scheut keine Kontakte und führt oft Webninare zu aktuellen Themen durch…    Gefällt Ihnen mein Newsletter? Dann gerne an Freund*innen und Bekannte weiterleiten. Hier lässt er sich abonnieren.

Österreich: Sebastian Kurz: Er hat sich an die Spitze des Vorhabens vom Atombombenverbotsvertrag gesetzt und geholfen, ihn durchzusetzen!

Frankreich: Jean-Luc Mélenchon. 

Er ist m.E. ein ehrlicher Linker, der Gutes für sein Land will…

Russland: Wladimir Putin: Er hat Russland aus seiner Katastrophe gerettet, hat viele Angebote an den Westen gemacht, die nicht akzeptiert wurden. Er wurde nicht ernst genommen und hat gezeigt, dass das ein Fehler war.

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.