Rede ich über eine  Utopie ?

Rede ich über eine  Utopie ?

Wir hatten soeben wieder einen Nahostkrieg, wir haben das Feindbild Russland und China, wir leben in einer Zeit mit vielen Krisen und Gefahren.

Andererseits schrieb Hans-Josef Fell gestern, der mit Herrmann Scheer einer der Schöpfer des Erneuerbare Energien-Gesetzes, des  „EEG“ war, dass eine vollständige Umstellung auf 100% Erneuerbare Energien bis 2030 in Deutschland laut einer aktuelle Studie möglich ist:  Die aktuelle Studie der Energy Watch Group (EWG) zeigt, dass Deutschland bereits bis 2030 vollständig, zuverlässig und wirtschaftlich mit Energie versorgt werden kann und dabei sogar über ein ökonomisch vorteilhafteres Energiesystem verfügt.

Und in Chile wird eine sehr positive Verfassungsreform durchgeführt.

Und Costa Rica lebt uns vor, dass es mit der Abschaffung des Militärs 1955 wegen der großen Einsparungen zum höchsten Lebensstandard in Mittel- und Südamerika aufgestiegen ist.

Wir leben in den spannendsten Zeit der Menschheitsgeschichte und wir leben in einer Utopie, die verwirklicht werden kann, wenn wir es nur intensiv wollen.

In Deutschland haben wir im September die Bundestagswahlen vor uns, auch ein Datum, was wir durch Druck auf die trägen Parteien zu einem Ruck durch Deutschland nutzen können.

Wir brauchen einen Ausblick auf Frieden, eine gesunde Umwelt und gute soziale Verhältnisse.

Und das ist auf Grund der Menschlichen Erfindungsfähigkeit und der Fähigkeit zu Kooperation im Sinne der „Sicherheit neu denken“ gut möglich. –

Übrigens: An jedem Samstag können wir uns um 11:00 hier wieder treffen.

Helmut Käss, Tel. 0176 57747 881, helmutkaess.de/Wordpress/

Kohlmarkt, Samstag, 11:00

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.