Feierabendgespräch: Wohin steuert Erdogan?

Feierabendgespräch:   Wohin steuert Erdogan?

Ankündigung des Feierabendgesprächs mit Sevim Dagdelen und Pia Zimmermann zur politischen Entwicklung in der Türkei. Hiernach kommt meine Mitschrift.

Nach dem gescheiterten Militärputsch macht Präsident Erdogan mit einem zivilen Gegenputsch Tabula Rasa. Auf die politische Opposition wurde die Hatz eröffnet, Andersdenkende müssen jederzeit mit Verhaftung rechnen und um ihr Leben fürchten. Zehntausende Menschen sind bisher festgenommen oder vom Staatsdienst suspendiert worden. Die Gewaltpolitik gegen die Kurden geht weiter oder wird verstärkt. Die Bundesregierung sieht dem Treiben des NATO-Partners tatenlos zu. Merkel mahnt nur, statt zu machen. Angesichts der diktatorischen Massensäuberungen im Land sind die EU-Beitrittsgespräche obsolet. Die Bundesregierung muss die Rüstungsexporte an den Bosporus stoppen und die Bundeswehrsoldaten aus Incirlik abziehen.

Über die Hintergründe, Entwicklungen und Auswegmöglichkeiten aus der aktuellen Politik in der Türkei möchte MdB Pia Zimmermann mit Sevim Dagdelen (Sprecherin für Internationale Beziehungen der Fraktion Die Linke im Bundestag) bei ihrem nächsten Feierabendgespräch diskutieren.

Am 31. August um 19 Uhr / Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1, Braunschweig

V.i.S.d.P.: DIE LINKE, KV Braunschweig 

          

 

 

 

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Feierabendgespräch: Wohin steuert Erdogan?

  1. Pingback: Friedensaktionen in Braunschweig | Streiten für eine Kultur des Friedens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.