25.8.

Samstagskundgebung 25.8. und Zukunft

Am 25.8.  sprachen wir vor allem über den Antikriegstag nächsten Samstag, am 1.9. . Wir planen ja einen farbigen Umzug und eine schöne Kundgebung mit Thorsten Stelzner und Dieter Dehm. Wir verteilten Flyer dazu. Es waren gestern noch relativ viele Flyer im Guten Morgen Buchladen: Claus Kristen, Guten Morgen Buchladen, 0531 340076 Bültenweg 87, 38106 Braunschweig, guten.morgen@t-online.de . Bitte helft beim Verteilen und fragt im Buchladen nach.

Auch sprach ich über den Tod von Uri Avnery, dem Urgestein der Friedensbewegung in Israel. Dieser wurde auch in den Medien vielfältig besprochen, siehe die zum Teil dramatischen Aussagen, die mich erreicht haben: http://helmutkaess.de/Wordpress/?p=6309

Nächsten Samstag ist wie gesagt der Antikriegstag.

Ab übernächsten Samstag planen wir jeweils einen Vortrag zur Kundgebung mit anschließender Diskussion und nachfolgend aktuellen Kommentaren zu den zentralen Themen der Weltpolitik wie bisher mit offenem Mikrofon.

Bitte macht Vorschläge für Vorträge, siehe auch meine Vorschläge dazu hierunter.

 

Grundthesen, die wir diskutieren können:

  1. die Menschheit wird durch ihren Erfindungsreichtum objektiv immer reicher.
  2. Die Menschheit rüstet sich tot, mit den Rüstungskosten, über 1500 Milliarden Dollar, lassen sich zurzeit problemlos die Hauptmenschheitsprobleme lösen: Ernährung, Wohnen, Bildung.
  3. der ewige Krieg Reich gegen Arm darf nicht von einer Seite gewonnen werden, sondern muss zu einem vernünftigen Kompromiss führen. Da liegt Deutschland schlecht und es gibt schon Berechnungen dafür: den Gini-Koeffizient   www.focus.de/finanzen/geldanlage/laendervergleich-deutschland-nur-auf-platz-117-in-welchen-laendern-die-schere-zwischen-arm-und-reich-am-kleinsten-ist_id_7236465.html

 

andere Themen:

raus aus der Nato, dafür, dagegen…

Wie können sich die Interessen der Mehrheit weltweit durchsetzen?

Wie können wir das Völkerrecht wieder zum weltweiten Maßstab machen?

Wie können wir die nationalen Armeen durch ein Uno streitmacht ersetzen?

 

 

 

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.