ein Aktionstag am 1.10.22 als dezentrale Braunschweiger Aktion gegen den Urkrainekrieg

1.10. https://wp.me/paI27O-47d

Gestern war der Tag der dezentralen Aktion, der Tag des gemeinsamen Eintretens gegen Krieg und Zerstörung und der Tag des Protestes gegen das Risiko eines  Atomkrieges und der wirtschaftlich starken Schwächung von Deutschland. Wir beteiligten uns in Braunschweig daran und  Corinna Senftleben entwarf   einen schönen Flyer, der die zentralen Botschaften von den Organisatoren in Deutschland enthielt.

Dies war der Ablauf: 12:00 Start am Platz des Ritterbrunnens,

Die Veranstaltung war für uns wichtig und erfreulich. Ab meiner Ankunft um 10:45 hat es trotz schlimmer Vorhersagen nicht mehr geregnet. Allerdings erlaubte der Wind uns nicht, dass wir das Pavillon aufstellten. Alle waren wetterfest und oft bunt gekleidet. . Die Polizei, erst Bereitschaft- und dann städtische Polizei, war freundlich. Unsere Vorträge zuerst Elke Almut Dieter mit dem Flyertext, den sie immer wieder auch auf der Demo sehr schön und kraftvoll “predigte”, dann Werner Hensel mit einem eindrucksvollen Überblick über die groben Fehler der Politik, dann Gabriele Canstein zur Kampagne “Deutschlands Friedensfähigkeiten stärken”

Dann die Demonstration mit Polizeiauto davor und dahinter,

Mit einem Screenshot, damit man auch ohne Anklicken etwas sieht.

Dann, nach Rückkehr zum Ritterbrunnen, Dr. Michael Köllisch mit “meinem Beitrag” zur gemeinsamen Sicherheit, und dann Brigitte Constein-Gülde mit einem Gedicht von Thorsten Stelzner

Und zwischendurch die Moderatorin Elke Almut Dieter mit ihren energischen Ansagen.

Herr Jörn Stachura hat auf der BZ online den folgenden Artikel gschrieben. Er hat ihn am Vorabend mit mir telefonisch andeutungsweise durchgesprochen. Insbesondere der Hinweis auf die Aussage der Ukrainischen Friedensbewegung: “jeder Krieg ist Massenmord und muß gwaltfrei bekämpft werden“, war mir wichtig.

Hier ist der bunte Onlinebericht der Braunschweiger Zeitung

noch zwei Bilder:

Mit Elke Almut Dieter bei einer Ansage der Redner Werner Hensel ganz rechts.

Auf der Friedenszentrumsseite steht auch Näheres:  https://www.friedenszentrum.info/

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, schon lange in der Umweltwerkstatt, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de und ippnw.org), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig, und ich bin seit etwa 15 Jahren in der Linkspartei// Family doctor, retired, since 1976 in the environmental organization BUND, for a long time in the environmental workshop, since 1983 in the medical peace organization IPPNW (www.ippnw.de and ippnw.org), since 1995 in the peace center, since 2000 in the umbrella organization Friedensbündnis Braunschweig, and I am since about 15 years in the Left Party//
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert