Solarenergie im Überfluß!

Ich nahm an einem Webinar der Grünen teil: Grüne OV Region Bühl Es wurde ein Vortrag und eine Frage- und Gesprächsrunde mit Professor Eicke Weber vom 8.6.20 gemacht. Dort kam dieser dramatische Beitrag:

Eicke Weber: Der Weg in das Solarzeitalter

Bei der Besprechung sagt Prof. Weber, natürlich sei es volkswirtschaftlich sinnvoll, möglichst schnell auf die preisgünstige Solarenergie umzusteigen. Der Preis pro kwh fällt und fällt und ist zur Zeit schon unter 2Cent und wird bald 1 Cent unterschreiten!!! (Minute 43.00 in seinem Vortrag!)

Die weiteren indirekten Solarenergien, Wind, Wasser, Biomasse und Geothermie sind nützlich für die Energieversorgung, aber die “Masse” stellt die direkte Sonnenenergie dar, wie Ihr seinem Vortrag entnehmen könnt. Wie auch schon Prof. Hartmut Graßl und Franz Alt sagten, die Sonne kann es richten.

Aber die Firmen, die im Moment mit den fossilen gigantische Gewinne machen, lassen sich das doch nicht von “Ökospinnern” kaputtmachen, auch wenn die Wirtschaft darunter leiden wird. Das wird mit sutilen Methoden erreicht: zum Beispiel mit dem Vorschlag der Bundesnetzagentur, “Prosumers” also gleichzeitig Konsumenten wie Verbraucher sind, was erreichen soll, dass man den PV strom nicht mehr selbst verbraucht und damit den Preisvorteil nicht mehr hat. Der aktuelle Entwurf, Min 57,50 Sekunden:, des “Kohleausstiegsgesetzes” sei in Wirklichkeit “ein Kohleverstromungs-garantiegesetz”, das sei eine Orwellsche Verdrehung der Tatsachen. Die “Stakeholder” versuchen dafür zu sorgen, dass nicht passiert, was ökonomisch sinnvoll ist und uns ökologisch als Einziges noch retten kann, Die Kombination zwischen Eigenverbrauch und Speicher löst eine Revolution des Bedarfs aus. Wir brauchen eine gescheite Liberalisierung des Strommarktes. : Wir müssen alle Bremsen beseitigen, dann setzen sich die Eneuerbaren Energien von selbst durch!!

Ihr solltet Euch die Rede von Prof. Eicke Weber in „Wege in das Solarzeitalter“ anhören: im Original https://www.youtube.com/watch?v=nYMYp4kF_3Y&feature=youtu.be.

Ich glaube, wenn wir einige Gesetze, die in der Vergangenheit gelaufen sind und die jetzt geplant sind, so bezeichnen, was sie in Wirklichkeit waren und sind, so wie das „Kohleausstiegsgesetz“, das in Wirklichkeit “ein Kohleverstromungs-garantiegesetz” ist, dann geißeln wir völlig zu Recht diese orwellschen Verdrehungen, benennen sie volkstümlich und bringen sie zu Fall.

Hier erst mal ein paar Bilder von ihm als Skreenshot, ich hoffe auf alle Bilder, aber sie sind auch alle im Vortrag:

http://helmutkaess.de/Wordpress/wp-content/uploads/2020/07/Screenshot-182.png

In den letzten 400.000 Jahren schwankte die Temperatur ständig erheblich, überwiegend kalt, vor Millionen Jahren überwiegend heiß, erst in den lezten 12000 Jahren kam sie zur Ruhe. Jetzt drohen wir wieder zum “Hothouse Erde” zu werden.

http://helmutkaess.de/Wordpress/wp-content/uploads/2020/07/Screenshot-185.png

Wir müssen die Erde von ihrem “Fall” in die Heißzeit abhalten und vorsichtig in die wacklige Lage der noch Jetztzeit zurückführen

http://helmutkaess.de/Wordpress/wp-content/uploads/2020/07/Screenshot-188.png

die fossilen Vorräte der Erde sind kumulativ viel weniger, als was die Sonne uns auf den festen Teil der Erde jährlich zukommen läßt.

https://helmutkaess.de/Wordpress/wp-admin/upload.php?item=9452

Seit dreißig Jahren verdoppelt sich die weltweite Photovoltaikleistung alle 3 Jahre

http://helmutkaess.de/Wordpress/wp-content/uploads/2020/07/Screenshot-197.png

Trotzdem ist die PV erst am Anfang. Wir müssen in den nächstes 1o Jahren aus Klimagründen noch sehr viel mehr gegenüber der Schätzung zulegen!

________________________________–

Anläßlich der Abstimmungskatastrophe am 3.7.20 sollten wir überlegen, was wir dagegen tun können. 

Mir fällt folgendes ein: eine grundsätzlicheres Antwort:
Wir brauchen ein Institut, das langfristig sich mit der Propangandapsychologie beschäftigt und psychologisch basierte, wissenschaftlich korrekte Gegenargumente aufbaut.
Zum Beispiel das Video von Eike Weber https://helmutkaess.de/Wordpress/?p=9151 auswertet und zusätzlich zu diesem 90 Minuten Video es in ein fünf Minuten- und ein eine Minutenvideo und in unterschiedlich lange Poster und Faltblätter verwandelt und sich überlegt, welche Worte für welche Zielgruppe verwandt werden sollten.
Und Anregungen gibt, wann man wie die Regierungsparteien auf ihre groben Fehler für die Zukunft der Menschheit aufmerksam machen kann und die Abgeordneten wieder und wieder ausdrücklich lobt, die gegen diese  Entscheidung gestimmt haben. Eigentlich sind nur diese noch wählbar. Und solche Listen sollten vor allen Wahlen mit den zentralen (Fehl) Entscheidungen zirkulieren, damit die Wähler das brühwarm zu den Wahlen auf den Tisch gelegt bekommen.


Eigentlich geht es mir um das Überleben und das Glück der Menschheit, um Frieden, eine gesunde Umwelt = Klima und um die viel zu großen sozialen Diskrepanzen, wobei diese zur Zeit ja von Oxfam ganz gut thematisiert werden.
Wir brauchen Listen von unterschiedlicher Wichtigkeit, Kohle und Öl und auch Erdgas müssen zügigst gestoppt werden. Daher brauchen wir Kampagnen bis zum Erfolg.


Zum Beispiel dieses katastrophale Gesetz muss bekämpft werden und andererseits muss das EEG wieder aufgefrischt werden, wobei es die Fossilen Konzerne seit dem Tod von Hermann Scheer 2010 geschafft haben, das Gesetz zu demontieren. Und dazu müssen Kampagnen gefahren werden, wobei es sehr hilfreich wäre, wenn wir eine Institution auch am besten mit Unibegleitung auf unserer Seite hätten.


Finanzierung eigentlich durch den Staat, aber auch durch Spenden, Gewerkschaften und Zuschüsse von vielen Zivilgesellschaftlichen Organisationen…

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.