Handelte Russland aus Notwehr? Oder aus der “responsability to protect”?

English below!

Dies ist eine These, wobei ich auf Diskussion und zusätzliche Argumente hoffe. Sozusagen “work in progress”. https://helmutkaess.de/handelte-russland-aus-Notwehr/

Ich frage: Hat Russland einen Anspruch auf Notwehr?

  1. Es ist überwältigend nachgewiesen, dass Russland bei der Vereinigung Deutschlands und beim 2+4 Vertrag von nahezu allen Regierungen in Ost und West, insbesondere von Deutschland, den USA, Frankreich und England versprochen worden ist, dass es keine Natoerweiterung nach Osten geben werde (z.B A). Die USA haben genau wegen so einer Bedrängung durch Raketen von Russland in der Kubakrise mit einem Atomkrieg gedroht. Der Putsch in der Ukraine, auch finanziert laut US-Unterstaatssekretärin Victoria Nuland durch 5 Mrd Dollar Investitionen in die UKraine, durch den der seinerzeitige Präsident verjagt wurde, war illegal. Danach kam es zu einer russophoben Politik. Verschiedene Provinzen begehrten dagegen auf (B). Die Ukraine unterdrückte sie mit Militär. Donetzk und Lugansk blieben übrig und besiegten sogar die Ukrainische Armee. In Minsk 1 und 2 verpflichtete sich die Ukraine zu Verhandlungen über eine Autonomie. Deutschland und Frankreich waren Signaturmächte und der Resolutionsentwurf wurde im Weltsicherheitsrat verabschiedet. Aber die Ukraine setzte sich darüber hinweg und die Signsturmächte verlangten nicht von ihr, den Vertrag einzuhalten. Im weiteren Verlauf starben durch die ukrainische Artillerie über 14.000 Menschen in den Ostprovinzen, darunter etwa 1500 Kinder.

  2. Im Februar bereitete laut einem Beschluss der ukrainischen Regierung vom Vorjahr die Ukraine Angriffe auf die Ostprovinzen und die Krim vor und erhöhte massiv den Beschuss, weshalb Teile der Bevölkerung nach Russland ausgelagert wurden. Laut dem Schweizer Oberst Baud fiel vermutlich dann erst der Beschluss Russlands zum Angriff.

  3. Es existieren in der Ukraine etwa 20 US Biowaffenlabore mit u.a. gain of function Forschung, das heißt mit der gefährlichen Erforschung von Biowaffen. Im Moment wird das in den USA skandalisiert. (F)

  4. Die Ukraine wurde systematisch von der Nato, darunter besonders Deutschland, aufgerüstet. Dafür stellten ihr allein Deutschland bisher 2 1/2 Miliarden Euro zur Verfügung.Wieso haben wir diese rückschrittliche Politik unterstützt, statt dieses Geld für das friedliche Zusammenleben zu investieren?

  5. An den Grenzen von Polen und Rumänien sind, nachdem die USA den entsprechenden Vertrag zum Verbot solcher Raketen gekündigt hatten, Raketenstellungen geplant, die Nuklearwaffen verschießen können, die in Minuten Moskau erreichen könnten. Dazu kommt ein Aufrüstung von Deutschland durch die USA mit “Dark Eagle” (C), atomaren Hyperschallraketen, die im nächsten Jahr einsatzfähig sein sollen, mit Lastwagen verlagert werden und auch in die Ukraine verlegt werden können.

Meines Erachtens hatte sich Putin öfters für eine Europäisches Haus eingesetzt und deswegen sogar im Bundestag stehende Ovationen bekommen, was  aber dann nicht umgesetzt wurde. 2007 hatte er in München dann frustriert vor den Folgen gewarnt. Er wurde nicht ernst genommen. Diesen Februar war seine Geduld am Ende. Die USA hatte schon immer ein Interesse aus Gründen der “einzigen Weltmacht”, Russland und Deutschland auseinanderzuhalten (D), denn sie hatten Sorge, die wirtschaftliche Macht von der Technik Deutschlands und dem Rohstoffreichtum Russlands könnten ihrer Macht “gefährlich” werden. Wieso die Nato als “Vasallen” bei diesem “Spiel” mitmachte, verstehe ich nicht. Alle Angriffskriege sind schlimm, wie unsere Medien in diesem Fall intensiv kommentieren. Seinerzeit haben sie andere völkerrechtswidrige Kriege, fast alle vom Westen, nicht so sehr kommentiert, haben die Zerstörung der Länder mit der Folge vieler verhungernder Kinder auch hingenommen, ohne die Schuldigen zu sanktionieren und zu strafen. Vietnam ist lange her, aber die Kriege laufen weiter … Die Todesraten der Zivilbevölkerung waren  in Irak und Syrien und vielen anderen Ländern viel höher. Daneben laufen noch andere Maßnahmen zur Kontrolle der Weltbevölkerung insbesondere durch die USA, wobei ich nur auf Snowden und Assange hinweisen will.

Handelte Russland aus Notwehr? Das Gegenargument lautet, wenn Du nicht direkt angegriffen bist und nur die Vorbereitungen zu einem Angriff über viele Jahre siehst, dann ist es keine Notwehr. Ein Präventivangriff ist trotzdem ein völkerrechtswidriger Angriff, den “die USA weitgehend ungestraft machen darf, aber nicht Russland”…Aber man kann auch die Verpflichtung “to Protect” aufgreifen. Acht Jahre wurden die Ostprovinzen als überwiegend ungesliebte “Russen” mit Artillerie beschossen und über 14.000 Menschen, darunter 1500 Kinder sind gestorben. Und jetzt wurde ein militärischer Großangriff nach Ankündigung gestartet, das war der Grund zum Eingreifen. Und bei dem Eingreifen ging es um Demilitarisierung und Entzazifizierung. Diese von der deutschen “Mainstreampresse” überwiegens verlachte Aussage wird von Oberst Jacques Baud gut erklärt (B)Und Deutschland ist m.E. maßgeblich mit Schuld an dem Krieg, denn es half bei der Militarlsierung der Ukraine kräftig mit!

A:  https://helmutkaess.de/zusage-zur-nato-osterweiterung/

B: https://helmutkaess.de/wp-content/uploads/2022/03/Baud-2022_03_21_D_International_Baud_Hintergruende-des-Ukrainekriegs.pdf

C:  neue Nachrüstung https://free21.org/die-neue-nachruestung/

D:  George Friedmann, 

E: Und noch verschiedene mit dem Thema zusammenhängende Texte

F: https://www.youtube.com/watch?v=M76P6UbOGPw

Herzliche Grüße, Helmut Käss

Tulpenweg 11, 38108 Braunschweig, Tel: 0049 531 350513 Mobile: 0049 176 577 47 881, https://helmutkaess.de, www.ippnw.de ,

_____________________________________________________________–

English below!

This is a thesis, whereby I hope for discussion and additional arguments. So to say “work in progress”. https://helmutkaess.de/handelte-russland-aus-Notwehr/

I ask: Does Russia have a claim to self-defense?

It is overwhelmingly proven that Russia was promised at the unification of Germany and at the 2+4 treaty by almost all governments in East and West, especially by Germany, the USA, France and England, that there would be no NATO expansion to the East (e.g. A). The USA threatened with a nuclear war exactly because of such an oppression by missiles from Russia in the Cuban Missile Crisis. The coup in Ukraine, also financed according to US Undersecretary of State Victoria Nuland by 5 billion dollars of investments in the UKraine, by which the president at that time was driven out, was illegal. After that, a Russophobic policy emerged. Various provinces revolted against it (B). Ukraine suppressed them with military force. Donetsk and Lugansk remained and even defeated the Ukrainian army. In Minsk 1 and 2, Ukraine committed itself to negotiations on autonomy. Germany and France were signature powers and the draft resolution was passed in the Security Council. But Ukraine overrode it and the Signatory Powers did not require it to abide by the treaty. As it progressed, Ukrainian artillery killed over 14,000 people in the eastern provinces, including about 1500 children.In February, according to a Ukrainian government decision from the previous year, Ukraine prepared attacks on the eastern provinces and Crimea and massively increased shelling, causing parts of the population to relocate to Russia. According to Swiss Colonel Baud, it was probably only at that point that Russia’s decision to attack was made.There are about 20 US bioweapons laboratories in Ukraine with, among other things, gain of function research, that is, with the dangerous research of bioweapons. At the moment, this is being scandalized in the US. (F)Ukraine was systematically armed by NATO, especially by Germany. Why did we support this backward policy instead of investing this money for peaceful coexistence?On the borders of Poland and Romania, after the USA cancelled the corresponding treaty banning such missiles, missile sites are planned that can fire nuclear weapons that could reach Moscow in minutes. In addition, Germany is being armored by the U.S. with “Dark Eagle” (C), nuclear hypersonic missiles, which are to be operational next year, are being moved by trucks and can also be moved to Ukraine.

In my opinion, Putin had often advocated a European House and therefore even received a standing ovation in the Bundestag, which was then not implemented. In 2007, he had then warned in Munich in frustration of the consequences. He was not taken seriously. This February, his patience was at an end. The USA had always an interest for reasons of the “only world power” to keep Russia and Germany apart (D), because they were worried that the economic power of the technology of Germany and the raw material wealth of Russia could become “dangerous” to their power. Why NATO joined this “game” as a “vassal” I do not understand. All wars of aggression are bad, as our media intensely comment in this case. At the time, they did not comment so much on other wars against international law, almost all of them by the West, they also accepted the destruction of countries with the consequence of many starving children, without sanctioning and punishing the guilty. Vietnam was a long time ago, but the wars continue … Civilian death rates were much higher in Iraq and Syria and many other countries. In addition, other measures to control the world’s population are ongoing, especially by the U.S., and I will only point to Snowden and Assange.

Was Russia acting out of self-defense? The counter argument is that if you are not directly attacked and only see the preparations for an attack over many years, then it is not self-defense. A preemptive attack is still an attack in violation of international law, which “the U.S. is largely allowed to do with impunity, but not Russia…”

But one can also take up the “to Protect” obligation. For eight years the Eastern provinces were shelled with artillery as mostly unloved “Russians” and over 14,000 people, including 1500 children died. And now a large-scale military attack was launched after announcement, that was the reason to intervene. And the intervention was about demilitarization and de-nazification. This statement, mostly ridiculed by the German “mainstream press”, is well explained by Colonel Jacques Baud (B)

And Germany, in my opinion, is significantly to blame for the war, because it helped vigorously in the militarization of Ukraine!

A:  https://helmutkaess.de/zusage-zur-nato-osterweiterung/

B: https://helmutkaess.de/wp-content/uploads/2022/03/Baud-2022_03_21_D_International_Baud_Hintergruende-des-Ukrainekriegs.pdf

C:  neue Nachrüstung https://free21.org/die-neue-nachruestung/

D:  George Friedmann, 

E: Und noch verschiedene mit dem Thema zusammenhängende Texte

F: https://www.youtube.com/watch?v=M76P6UbOGPw

Herzliche Grüße, Helmut Käss

Tulpenweg 11, 38108 Braunschweig, Tel: 0049 531 350513 Mobile: 0049 176 577 47 881, https://helmutkaess.de, www.ippnw.de ,

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.