Roger Köppel von der „Weltwoche“: Bärbock nicht mehr ernst zu nehmen…

Roger Köppel von der „Weltwoche“    https://wp.me/paI27O-4qx

27.1.23, Roger Köppel von der „Weltwoche“ über den Zustand der deutschen Politik und Medien, Bärbock nicht mehr ernst zu nehmen…  https://wp.me/paI27O-4qx

https://www.nachdenkseiten.de/?p=93190

Roger Köppel von der „Weltwoche“ über den Zustand der deutschen Politik und Medien

Erich volhardt, die erben che gevaras und ghandis, 2005, im Spiegelarchiv, Bericht über maidan:  Die Erben von Gandhi und Guevara https://www.booklooker.de/Bücher/DER-SPIEGEL-46-2005+Die-Erben-von-Gandhi-und-Guevara/id/A02Abz2501ZZu

tja, das ist der Artikel, auf den Koeppel hinweist. Er nennt den Titel im Video.

2005, neun Jahre vorm Maidan von 2014, erzaehlen sie wie sie – in bester Absicht –

boese gewaehlte Regierungen stuerzen und Bevoelkerungen und Medien beeindrucken.

Gut gemeint ist eben nicht gut gemacht… lustig, der Maskolo ist auch beteiligt.

Was dann auf dem Maidan geschah, beschreibt Dr. Ivan Katchanovski in seiner Studie

(unter Bezug auf BBC- u Monitor-Aufnahmen)

auf deutsch

https://www.voltairenet.org/article189900.html

hier ist das paper (auf engl) verlinkt

https://www.voltairenet.org/IMG/pdf/The_Snipers_Massacre_on_the_Maidan_in_Uk-2.pdf

Danach Frau Nulands ‘fuck the EU’ und die Anweisungen, wer in die Regierung in Kiew kommt

– aber das ist dann wieder eine andere Geschichte …

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, schon lange in der Umweltwerkstatt, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de und ippnw.org), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig, und ich bin seit etwa 15 Jahren in der Linkspartei// Family doctor, retired, since 1976 in the environmental organization BUND, for a long time in the environmental workshop, since 1983 in the medical peace organization IPPNW (www.ippnw.de and ippnw.org), since 1995 in the peace center, since 2000 in the umbrella organization Friedensbündnis Braunschweig, and I am since about 15 years in the Left Party//
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert