Warum lassen Regierungen heute zu, dass Konzerne sich an Krieg und Inflation bereichern?

Warum lassen Regierungen heute zu, dass Konzerne sich an Krieg und Inflation bereichern?  https://wp.me/paI27O-46i
Gesendet: Dienstag, 20. September 2022 um 14:12 Uhr
Von: “Ulrich
An: Verborgene_Empfaenger:;
Betreff: Warum lassen Regierungen heute zu, dass Konzerne sich an Krieg und Inflation bereichern?

Warum lassen Regierungen heute zu, dass Konzerne sich an Krieg und Inflation bereichern?
Im Ersten und Zweiten Weltkrieg war es in vielen Ländern tabu, dass Unternehmen sich am Krieg bereicherten. Mit hohen Steuern wurden Gewinne, die über jenen vor dem Krieg lagen, abgeschöpft. Selbst im neoliberalen Großbritannien unter Margaret Thatcher gab es Sondersteuern auf hohe Zufallsgewinne der Energie- und Bankenbranche. Heute gibt es ebenfalls Kriegsgewinner – allen voran die Energie- und Erdölkonzerne verdienen Milliarden mehr als vor dem Ukraine-Krieg. Doch bislang lassen die meisten Regierungen einfach zu, dass sich Konzerne ungehemmt an Krieg und Inflation bereichern….
https://kontrast.at/wer-proftiert-vom-krieg/

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.