Ukrainekrieg

Ukrainekrieg

Hier die Meinung von Lula, dem seinerzeitigen und vielleicht zukünftigen Präsidenten von Brasilien. Es meldeten schon sicher andere Politiker des Südens mit ähnlichen Ansichten. Ich hoffe, es ist ein gutes Zeichen, dass die Propaganda sich ändert, weil die EU kalte Füße bekommt.

Hier ein Beitrag von Michael Lüders, wohl vom 22.4.22

https://www.youtube.com/watch?v=bFoFZUMUnsc

__________________________________________________________

___________________________________________________________

Geehrte Politiker, geehrte Parlamentarier

Wir fordern Sie auf, keine weiteren Waffen im die Ukraine zu liefern. Die Ukraine sollte am besten kapitulieren. Zumindest das Prinzip der unvrerteidigten Städte praktizieren. Wir benötigen eine politische Lösung.

In den letzten Tagen wurde dies gemeldet: «Jede militärische Lösung führt in die Katastrophe!» – «Es braucht eine politisch-diplomatische Lösung in der Ukraine»  Interview mit Dr. Erich Vad, Zeitgeschehen im Fokus, Nr-7-8, vom 24.4.2022  https://zeitgeschehen-im-fokus.ch/de/newspaper-ausgabe/nr-7-8-vom-24-april-2022.html#article_1348

Die deutsche Bundesregierung und der Westen sagt, Russland führt einen verbrecherischen Krieg und wir haben gehört, dass die Außenministerin Annalena Baerbock sagte, deshalb müsse die russische Wirtschaft zerstört werden.

Unsere Meinung dazu:

Deutschland sollte sich auch wegen der nachfolgenden Argumente von jeder Beteiligung an dem Krieg enthalten und sich als der weitgehende Verursacher von zwei verheerenden Weltkriegen auf Diplomatie konzentrieren, um mitzuhelfen, beiden Parteien einen gesichtswahrenden Ausstieg aus dem Krieg zu ermöglichen.

Ein Krieg von der Nato gegen Russland darf wegen dem daraus möglicherweise entstehenden vernichtenden Atomkrieg nicht sein.

Wir müssen die schwerwiegende Mitschuld der USA, der Nato, Deutschlands und der Ukraine bedenken: den Bruch des Versprechens, die Nato nicht nach Osten auszudehnen, die vielen, überwiegend völkerrechtswidrigen, verheerenden Kriege des Westens gegen andere Länder, schwerwiegende Eingriffe gegen die Pressefreiheit auch im Westen mit als wichtigstem Beispiel Julian Assange, die weitgehende Ausspähung der Weltbevölkerung, Beweis Edward Snowden. Dazu kommen die sozialen krassen Schieflagen, die sehr bedrohlich anwachsende Klimakrise und die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen, deren Beherrschung nur im Frieden möglich ist. Und daneben müssen auch die warnenden Stimmen bedacht werden, dass unsere Wirtschaft großen Schaden nehmen könnte.

Für die Gruppe: Helmut Käss

Dr. med,, Tulpenweg 11, 38108 Braunschweig, Tel: 0049 531 350513 Mobile: 0049 176 577 47 881, https://helmutkaess.de, www.ippnw.de

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, schon lange in der Umweltwerkstatt, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de und ippnw.org), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig, und ich bin seit etwa 15 Jahren in der Linkspartei// Family doctor, retired, since 1976 in the environmental organization BUND, for a long time in the environmental workshop, since 1983 in the medical peace organization IPPNW (www.ippnw.de and ippnw.org), since 1995 in the peace center, since 2000 in the umbrella organization Friedensbündnis Braunschweig, and I am since about 15 years in the Left Party//
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert