Wie wir bei Frieden zu materiellem Glück kommen können

English Translation down at the end

Wir müssen versuchen, dazu Ideen und Pläne zu entwickeln. Denn der Zusammenhang ist einfach, aber es kommt auf jedes Wort an, was wir in die zentrale Version schreiben. Denn sobald wir in die Breite gehen, werden die Dinge unübersichtlich.

Aber zusammengesehen sind sie einfach. Es ist so platt, wie es seinerzeit im Manifest gesagt wurde: Glück oder Untergang. http://de.wikipedia.org/wiki/Russell-Einstein-Manifest . Wir sind alle gleich gefährdet

Daher sind die zentralen Aussagen so wichtig.

Ich gebe nun Beispiele, dass materielles Glück entgegen dem, was Pessimisten sagen, möglich ist. Bei dem gewaltigen Erfindungsreichtum der Menschen sind noch pfiffigere Lösungen zu erwarten.

– Wenn alle Angriffswaffen (nach den biologischen und chemischen Waffen und Landminen zum Beispiel atomare Waffen, Panzer und Kampflugzeuge und Raketen) verboten werden, nur Defensivwaffen (zum Beispiel Panzerfäuste und Flak) erlaubt sind, was das Sicherheitsgefühl stärkt, da Verteidiger in aller Regel potentiellen Angreifern überlegen sind, wenn außerdem die UN für Notfälle mit einer Eingreiftruppe ausgerüstet ist, die sich aus internationalen Freiwilligen zusammensetzt, können wir ungeheuer viel Geld sparen, was für Soziales und Umwelt augegeben werden kann.

– Wenn wir für saubere Luft, gesundes  Klima :   (Für die, die nicht gut Englisch können: Der Link sagt, dass wir nur einen kleinen Teil der bekannten fossilen Ressourcen nutzen dürfen, bis wir die beschlossene 2° globale Temperaturerhöhung erreichen)   und sauberes Wasser sorgen und unsere Wüsten bewässern, was mit gegenwärtiger Technik möglich ist, haben alle Ernährungsprobleme bis zu einer Kapazität von mindestens 20 Milliarden Menschen ausgedient. ( solare Thermokraftwerke in den Wüsten,  für die Meerwasserentsalzung, wo Wasser gebraucht wird, Schrift des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrte.V. (DLR). Gewächshäuser mit Solardach, um Wasser einzusparen und als Energieversorgung,    )

Auszug aus der DLR Schrift: Es gibt eine Reihe guter Gründe für die Implementierung großer solarthermischer Kraftwerke für die Meerwasserentsalzung, die in der AQUA-CSP Studie identifiziert werden konnten:  Solarthermische Kraftwerke verfügen über thermische Energiespeicher und eine Zufeuerung mit (Bio-) Brennstoffen, die eine kontinuierliche Versorgung mit gesicherter, jederzeit verfügbarer Leistung erlauben, die eine Voraussetzung für den Betrieb großer Entsalzungsanlagen ist, solarthermische Entsalzungsanlagen können in sehr großen Einheiten bis zu einigen 100,000 m³/Tag realisiert werden, die großen solaren Energiepotenziale im Mittleren Osten und Nordafrika können spielend die notwendigen Energiemengen bereitstellen, die zur Behebung der wachsenden Trinkwasserdefizite durch Meerwasserentsalzung notwendig sind, die ansonsten von heute 50 Milliarden Kubikmetern pro Jahr bis 2050 auf über 150 Mrd. m³/a anwachsen könnten, innerhalb von zwei Jahrzehnten können solarthermische Kraftwerke zur billigsten Energiequelle in der Region werden, mit Stromkosten unter 4 c/kWh und Wasserkosten unter 0.4 €/m3 (nachgefragt), Wassermanagement, effizientere Bewässerung sowie effizientere Nutzung und Verteilung von Trinkwasser, Wasseraufbereitung und verbesserte Abrechnungsstrukturen sind wichtige Bausteine einer nachhaltigen Wasserversorgung, die zusammen langfristig etwa 50 % der Wasserdefizite der Region vermeiden können, durch die Kombination von Effizienzmaßnahmen und solarthermischen Kraftwerken mit Meerwasserentsalzung kann – und muss – die derzeitige Übernutzung der Grundwasserreserven bis zum Jahr 2030 beendet werden, fortschrittliche Meerwasserentsalzungsanlagen mit solarer Energieversorgung und vorgeschalteter Seeboden- und Nanofiltration werden den größten Teil der Umweltwirkungen heutiger, konventioneller Entsalzungsanlagen vermeiden, die Länder des Mittleren Ostens und Nordafrikas sollten mit europäischer Hilfe unverzüglich die politischen und wirtschaftliche n Rahmenbedingungen schaffen, die für eine schnelle Markteinführung solarthermischer Kraftwerke für die Meerwasserentsalzung notwendig sind. Die AQUA-CSP Studie zeigt eine nachhaltige Lösung für das drängende Problem der Wasserversorgung im Mittleren Osten und Nordafrika und beschreibt einen Weg zu einer ausgewogenen, sicheren und kostengünstigen Versorgungsstruktur für die kommenden Generationen, der bisher von allen zeitgenössischen Studien zu diesem Thema übersehen wurde.

– Es ist schon länger bekannt, dass weltweit eine 100% Versorgung mit Erneuerbaren Energien preisgünstig möglich ist.

(im unteren Teil der Seite links  auf „kostenfreier download“ klicken: dann links unter „Vielen Dankt auf hier klicken)

Auf acht Seiten sagen zwei amerikanische Wissenschaftler, dass eine Vollversorgung der Welt mit Erneuerbaren Energien bis 2030 kostengünstig möglich sei) Jetzt brauchen wir vermutlich wegen unzureichenden Bemühungen noch ein paar Jahr länger…

– Wenn wir für gute Bildung aller Menschen sorgen, wird eine noch deutlich schnellere Entwicklung einsetzen.

– Wenn wir die Einkommensdifferenzen zurückfahren, werden die Menschen gesünder und zufriedener.

(Der Link hat Deutsche Untertitel, Richard Wilkinson ist englischer Epidemiologe und sagt, ab einem gewissen Lebenstandard habe der Lebensstandard keinen Einfluss auf Gesundheit und Lebenserwartung, , sondern der Reich-Armutsunterschied sei entscheidend…)

Außerdem sagt Nick Hanauer, ein us-amerikanischer Milliardär, dass der Reich-Armutsunterschied in den USA obszöne Ausmaße angenommen habe, der der amerikanischen Wirtschaft schade und eine mörderische Revolution mit Sicherheit heraufbeschwören würde. Bei uns ist der Trend ähnlich.

– Solche Ideen sollten wir zum Beispiel über den IPPNW-AK-Süd/Nord, über die Kooperation für den Frieden, über die Friedensbewegungen weltweit, über Umwelt- und soziale Bewegungen weltweit verbreiten. Und nationale und regionale und weltweite Organisationsgruppen bilden:  (Auch Über das Weltsozialforum, über Attac, über Blockupy, Code-Pink, über ??? )

– Auch wichtig:

Als ein Ordnungsmittel schlagen wir das Lown-Dreieck mit Frieden, Umwelt und Soziales als ein gutes Schema vor, wobei man die drei Seiten positiv oder auch negativ formulieren kann.
IPPNW Triangle  
Der Umgang des Menschen mit dem Menschen ist ein wesentliches Element, er sollte durch Friedenslogik statt durch Kriegs = Sicherheitslogik geprägt sein.             

 

English Translation:

we must try to create ideas and plans. We have as basis the manifesto with its simple message, when peace, we get happiness, when war, we get annihilation.

The end is simple, but every word is important, which we write in the central version of the demonstration. Because the central version cannot be two pages. It must be for the most half a page. The manifesto is very good, but too long. And when we go in the real details things get complicated.

But if we see the combination, things are simple. It is so plain, as it was said in the manifesto: Happiness or Universal death.

http://pugwash.org/1955/07/09/statement-manifesto/

We are all in the same danger.

For this it is essential to concentrate on the central declarations.

Now I take some examples to show, that material happiness is possible, that an optimistic outlook ist realistic in opposition to pessimists. As the inventiveness of humanity is very high, more intelligent solutions will be found.

– when all the weapons to attack will be forbidden (after the biologic and chemical weapons and landmines next the atomic weapons, but also tanks, warplanes, cruise missiles and missiles) and only defensive weapons are allowed like bazookas and flak humanity will spare huge amounts of ressources and money which can be spent on social  and environmental problems. For the anxious: Our feeling for savety will be highthen because the defender will be much better off than the attacker.

– when we care for clean air, good climate (we can use only 20% of the known fossile ressources, then we will reach the temperature limit of two degrees Celsius)  and clean water and when we water the desert, (what can be done with good technik), all feedings problems can be met up to 20 billion human beings. For this you need solar thermal power stations and more exactly http://www.dlr.de/ for seawaterdesalination and you need greenhouses with solar roofs. (Unluckily this link is in German. It says, in desert you do not need 100% sunlight for the plants. It is too much. So you can use the roof for solar energy, what means, you dim the light as far as necessary by solar modules) You can use the energy for instance for the pumps to get the water from the next ocean.

– since some years it is known, that full supply with renewable energies comparable to the prices of fossiles is possible without the disadvantages of fossiles. They say, that full supply is possible till 2030. Now we will need some years more because of delay.

– when we care for a good education of all people, developement will speed up.

– when we diminish the spread of income in the developed nations, people will be healthier and more happy.

– additionally Nick Hanauer, an US-Billionaire said, that the difference  in income in the USA became obscene, it is damaging the us- economy and surely will bring up a cruel revolution as the French revolution. With us developements are comparable.

– such ideas we should spread everywhere, in all organisations.

 

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.