“The History of our World in 18 minutes”

Jetzt, im Jahre 2019, zwei tolle aktuelle Betrachtungen bei Ted.com zu Fragen des Universums und wie “das Ganze” funktioniert: Wir sind eine ganz ungewöhnliche Möglichkeit für das Universum durch das gemeinschaftliche Lernen, eine bisher noch nicht in dieser Massivität existierende Macht. Die Frage ist, ob wir die Kontrolle über diese Macht erlangen können, denn die Gefahren der Atomwaffen und der fossilen Klimaänderungen und der planetaren Grenzen bedrohen uns.

Zuerst:  The History of our World in 18 minutes, mit deutschen Untertiteln!  

Und vielleicht danach, mit zusätzlichen Überlegungen, bisher nur in Englisch:  “After  billion years of monotony  the Universe is waking up”. Dort wird das Wunderwerkzeug “explanatory knowledge” genannt, erklärendes Wissen/Erkenntnis…

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.