Bundestagswahlen und das ungeheure Wunder

Ihr Lieben

Das Leben ist heiß!

Es ist ein ungeheures Wunder, dass wir jetzt, in dieser heißen Phase der Geschichte auf diesem winzigen blauen Planeten im riesigen Universum, in einer wunderbaren, zerbrechlichen Natur leben, wie Ihr das in dem Film „Wer wir waren“ aus verschiedensten Perspektiven sehen könnt.

Jetzt, vor den Bundestagswahlen, habe wir wieder eine besondere Chance, Einfluss zu nehmen. Wir müssen unsere zu wählenden politischen Führer zu dramatischen Änderungen drängen, wegen der Klimakatastrophe, wegen des Unsinns der militärischen Rüstung, wegen der überbordenden Gruppe der Milliardäre bei gleichzeitig vielen Verhungernden, wegen der Zukunft unseres Planeten. Gestern hatten wir eine Veranstaltung in der Brunsviga, in der wir mit Bundestagskandidaten ” Was versprechen unsere Kandidaten, für den Frieden zu tun? ” in Austausch wegen der vielen Zukunfts- und Friedensfragen traten, die wir im Moment haben. Gute Fragen und schöne Diskussionen ergaben sich daraus. Ich rufe Euch zu, nehmt teil an diesem großen Ringen für eine gute Zukunft!

Herzliche Grüße, Helmut

Tulpenweg 11, 38108 Braunschweig, Tel: 0049 531 350513 Mobile: 0049 176 577 47 881, https://helmutkaess.de/Wordpress/,

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, schon lange in der Umweltwerkstatt, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de und ippnw.org), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig, und ich bin seit etwa 15 Jahren in der Linkspartei// Family doctor, retired, since 1976 in the environmental organization BUND, for a long time in the environmental workshop, since 1983 in the medical peace organization IPPNW (www.ippnw.de and ippnw.org), since 1995 in the peace center, since 2000 in the umbrella organization Friedensbündnis Braunschweig, and I am since about 15 years in the Left Party//
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert