Der Widerspruch der Gesamtsterblichkeit in Schweden…

Der Widerspruch der Gesamtsterblichkeit in Schweden... https://wp.me/paI27O-44T

Ein merkwürdiger Widerspruch der Gesamtsterblichkeit in Schweden zu der in den USA und in Deutschland vor Covid und zu Covidzeiten gegenüber der Erwartung…

Die Gesamtsterblichkeit während der Covidzeit in Schweden ging auch während der Pandemie im Wesentlichen zurück (4.2.22:covid-jetzt-offiziell-in-schweden-beendet/!), und stieg in den USA und Deutschland   /156902/umfrage/sterbefaelle-in-deutschland/ deutlich  an. Da wird m.W. nicht  drüber gesprochen. Wer kann denn das erklären? Das ist doch sehr merkwürdig. Das ist seit letztem Jahr bekannt. Ich weiß es ja seit Februar. Ein “Elefant im Raum”, den die Mehrheit nicht sieht?

Man sollte bedenken, dass Covid 19 nur der jetzt fünfte Covid-“respiratorische Infekt” in Deutschland ist und dass wir ständig von Infekten befallen werden. Unser Immunsystem ist normalerweise dagegen gut gewappnet. Aber in Fällen von Pocken kam es an seine Grenzen. Bis zu 30% starben daran, und deshalb war die hoch effektive Pockenimpfung ein Segen, während an Covid viel, viel weniger starben, soviel wie an einer schwereren Grippe, bei der der Nutzen der Impfung wie bei Covid auch umstritten ist (Peter Gotzsche). Übrigens starben in den ersten Quartalen 2017 und 2018 vermutlich an Grippe mehr Leute als im Quartal 2021 Sterbefälle in Deutschland.)  Laut Prof.Ioannidis gab es anfangs eine Sterblichkeit von 0,23% an Covid, überwiegend alte Leute, seit diesem Frühjahr, seit Omikron, gab  kaum noch Todesfälle. Durch meine Familie ging es als leichter grippaler Infekt, ich hatte keinerlei Beschwerden trotz positivem PCR.

Ich bin ja ein “Fan” des jungen Arztes Sebastian Rushworth, von dem ich die Covidbeiträge seines Blogs mit deepl.com auf Deutsch übersetzt habe: https://helmutkaess.de/sebastian-rushworth-2    Sein vorletzter Beitrag, darin die Nr. 2 ist, https://helmutkaess.de/covid-jetzt-offiziell-in-schweden-beendet/” , wie oben erwähnt, dafür besonders interessant. Der Beitrag Nr. 1 zu den Vor- und Nachteilen von Impfungen ist vielleicht zum Teil eine  Erklärung für diese Merkwürdigkeit…

Covid 19 ist von Dänemark, Finnland und Schweden und anderen von einer Pandemie zu einer Endemie, zu einer Art grippaler Infekt erklärt worden, weil seine Gefährlichkeit in dieser Größenordnung liegt.

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.