Fotos auf dem Schlossplatz angesichts Gaza und schrecklicher Kriege und Krisen

Fotos auf dem Schlossplatz angesichts Gaza und schrecklicher Kriege und Krisen

Gestern, am 18.11.23, war wieder einen Demonstration, diesmal von “Migrantifa” angemeldet. die etwa 200 Anwesenden, siehe Fotos,  schrien ihre Verzweiflung und Wut heraus, und unterbrachen die Redner immer wieder mit kurzen, aber kraftvollen Parolen:

Free, free Palästine, / Viva, viva Palästina, /  Olaf Scholz, warum kein Wort, Kindermord ist Kindermord /  Hoch, die internationale Solidarität/  1,2,3,4, Freiheit wollen wir!/    One, two,three, four, Occupation no more/   Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Würde raubt/  Stoppt den Mord, jetzt sofort/  Stoppt das Morden, stoppt den Krieg/  Massenmord ist Massenmord / Unsere Medien lügen, lasst Euch nicht betrügen/ Deutschland finanziert, Israel bombadiert/  Netanyahu, was machst Du? Wieviel Kinder tötest Du? /  Liebe Leute, hört, hört, hört, Palästina wird zerstört/  From Germany to Palästine, Genocide is a crime/  Augen auf, Augen auf, unsere Kinder gehen drauf/  Gaza ist in Dunkelheit, wo bleibt Eure Menschlichkeit?

In langen Listen wurden die gestorbenen Kinder aufgeschrieben und blutige Kindersachen demonstriert.

 

 

 

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, schon lange in der Umweltwerkstatt, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de und ippnw.org), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig, und ich bin seit etwa 15 Jahren in der Linkspartei// Family doctor, retired, since 1976 in the environmental organization BUND, for a long time in the environmental workshop, since 1983 in the medical peace organization IPPNW (www.ippnw.de and ippnw.org), since 1995 in the peace center, since 2000 in the umbrella organization Friedensbündnis Braunschweig, and I am since about 15 years in the Left Party//
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert