Klimaerwärmung

Ob die menschenverursachte Klimaerwärmung stattfindet, ist umstritten. Anscheinend vertreten 97% der Wetterwissenschaftler diese Meinung. Alle im IPCC vertretenen Länder scheinen diese Meinung zu vertreten. Kürzlich sagte Elon Musk (11 Minuten), der Chef von dem Elektroautomarke Tesla, dass diese Frage noch umstritten sei. Aber wir müssten sowieso auf erneuerbare Energien wegen der Endlichkeit der fossilen und nuklearen Energien umsteigen. Wenn die Kritiker recht hätten, wäre doch durch einen schnellen Umstieg nichts verloren, wenn aber die 97% recht haben, können wir schweren Schaden von der Zukunft der Menschheit abwenden.

Deswegen müssen wir wegen der Klimaerwärmung  zügig eine 100% erneuerbare Energieversorgung bekommen. Denn die Nachrichten werden immer bedrohlicher. Einen Überblick gibt es bei Wikipedia.   Am 3.11.15 ist das Buch „Selbstverbrennung“ von Hans-Joachim Schellnhuber erschienen, passend weniger als vier Wochen  vor der UN-Klimakonferenz in Paris. Hier  eine Leseprobe mit den ersten 40 Seiten des Buches. Sechs Seiten Vorwort sind schnell gelesen. Und eine Rezension von Franz Alt und eine von Rupert Neudeck

Im Jahr 2015 erschien auch die deutsche Übersetzung von  dem Buch von Naomi Klein zu der kritischen Situation. In ihrer Einleitung sagt sie, dass der Marktfundmentalismus Hauptschuld an der Klimerwärmung sei, gleichzeitig aber auch die die Lebensgrundlagen und den sozialen und realen Frieden zerstöre.  Hier die Einleitung. – Im März 2015 hat Naomi Klein über die deutsche Version ihres Buches »Die Entscheidung. Kapitalismus vs. Klima« einen Vortrag gehalten. Die Rezension ist als Video in  englisch oder deutsch übersetzt und Naomi sagt darüber Folgendes  als PDF .   Eine großartige Erklärung der Mutter eines  kleinen Kindes, die für die Zukunft dieses Kindes wie auch für unser aller Zukunft kämpft.

– Dramatisch empfinde ich die „erschreckenden Drei Zahlen”: ist die “erlaubte” durchschnittliche Temperaturerhöhung (die schon erhebliche Schäden mit sich bringt)  die zweite ist 565 Milliarden Tonnen CO2, die wir dafür in die Atmosphäre blasen dürfen, was wir in voraussichtlich in weniger als 16 Jahren schaffen werden und die dritte ist 2,795 Milliarden Tonnen CO2, die wir in den bekannten fossilen Vorräten von Kohle, Öl und Gas haben.

Das heißt, wir dürfen von diesen für das Ziel von 2 Grad maximal ein Fünftel noch fördern!!   “Teaching the Terrifying Math of Climate Change

– bei dem Klima-Reality Projekt sprach auch Al Gore  (als einer der wenigen engagierten und m.E. ehrlichen Politiker)  aufrührende Worte.

–  Einiges vom berenteten Hartmut Graßl, einem der führenden Klimawissenschaftler…

– dann die aktuellen Kurven und Zahlen des IPCC (IPCC = auf Englisch  The Intergovernmental Panel on Climate Change), die auf  Seite 41 des „AR5f“, des „Climate Change 2014 Synthesis Report“, stehen.

– am 3.11.14 wurde folgender Bericht erstellt: Der Neue Klima-Wissenschaftsführer für Ratlose Politiker

Leider kenne ich noch keine offizielle Übersetzung. Aber eine vierseitige Zusammenfassung des dritten Teilberichts gibt es auf der deutschen Seite.

– und es gibt eine mE gute Einschätzung des Ex-MdB und mit Schöpfers des EEG (Erneuerbares Energien Gesetz) Josef Fell.

Über admin

Hausarzt, i.R., seit 1976 im der Umweltorganisation BUND, seit 1983 in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW (www.ippnw.de), seit 1995 im Friedenszentrum, seit 2000 in der Dachorganisation Friedensbündnis Braunschweig
Dieser Beitrag wurde unter 6b Menschheit: Umwelt (Blog), Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.